Yachtcharter Polen – Segeln und Entspannung auf der Ostsee


November 26, 2011
Yachtcharter PolenYachtcharter Polen, ein oft übersehenes Charterrevier, präsentiert viele Segelmöglichkeiten für Yachtcharter Enthusiasten, sowohl an der Ostseeküste als auch auf den Masurischen Seen. Polen bietet viele wunderbare Strände, sowie auch eine interessante Geschichte und eine köstliche Küche, inder sich die historische Adelskultur und die bäuerliche Kultur des Landes spiegeln.

Zwischen Deutschland und Russland im Süden der Ostsee gelegen, zieht Polen immer mehr Touristen auf ihren Gebieten dank der schnellen Entwicklung des Landes in der letzten Zeit. Das berühmteste Charterrevier ist das Masurische Seengebiet, im nordöstlichen Teil des Landes, das über einer guten Infrastruktur von Yachthäfen und Marinas verfügt.

Nach dem Ende der kommunistischen Regime gab es hier ein touristischer Aufschwung. Heute ist Gdynia, die ehemalige Mündung der Oder und der westlichen Küste der Danziger Bucht ein bekanntes Segelzentrum in Yachtcharter Polen.

Die Eiszeiten haben die Landschaft der Küste in dieser Region beeinflusst und sie besteht von manchen geographischen Sonderformen, wie Küstenseen und Dünen. Größere Abschnitte in der sonst gerade Küstenlinie sind das Stettiner Haff, Pucks Bucht und das Frische Haff. Im Nordosten befindet sich die Masurische Seenplatte, die aus einer Reihe von Moräne Gürtel entlang der Süd-Küste der Ostsee gebildet ist.

Die Flora und Fauna sind für ihre Schönheit und Vielfalt berühmt. In den polnischen Wäldern leben noch Arten, die in anderen Teilen Europas längst ausgestorben sind. Die Küste ist das Brutgebiet vieler Zugvögel und weckt somit das Interesse einiger Yachtcharter Touristen, die Natur lieben.

Das Land verfügt meistens über ein gemäßigtes Klima, aber im Nord, näher an der Küste, kann man sie als ozeanisch beschreiben. Yachtcharter Segler sollten wissen, dass die vorherrschenden Winde aus dem Südwesten nach Nordwesten in den Sommermonaten wehen. Ab Mai bis Ende September ist die Windgeschwindigkeit 2 – 5 m /s in der Nähe des Ufers und bis zu 4 – 6m /s auf offenen Gewässern. Während der Sommermonate finden plötzliche und starke Niederschläge häufig statt. Juni, Juli und August sind die wärmsten und trockensten Monate des Jahres.

Ausländischen Schiffe, die in Poland einreisen, müssen für Abfertigung bei den Zoll-und Einwanderungsbehörden in einem der größeren Häfen vorbeifahren (z.B Swinemünde, Stettin und Ziegenort). Das gleiche gilt auch für Schiffe, die Poland verlassen. Für Yachtcharter Crews aus EU ist nur eine Passkontrolle nötig.

Yachtcharter Polen ist ein Teil des Schengen-Abkommens und die Regeln der Einwanderung in diesem Raum sind hier auch gültig. Yachtcharter Skipper brauchen nicht die Q – Flagge zu hissen, aber der Kapitän muss die Ankunft des Schiffes melden. Die Formalitäten dauern nicht lange, denn meistens setzen sie nur eine Passkontrolle und die Anmeldung der Crew – Liste voraus.

Einige Einschränkungen gelten für Schusswaffen, die man bei der Ankunft einführen muss und für Haustiere, die mit einem Mikrochip versehen werden müssen und auch einen EU-Heimtierausweis und ein Gesundheitszeugnis haben müssen.

 

No related posts.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>